Natalie Winter

Natalie Winter


Es begann mit einem Pixibuch und führte über ein abgebrochenes Germanistikstudium in den Buchhandel. Dort verweilte Natalie Winter ein paar Jahre, bis sie sich als Texterin selbstständig machte. Der Auftrag, eine erotische Kurzgeschichte zu schreiben, entpuppte sich als Schritt in eine neue Welt: Buchstaben und Worte spielen dort immer noch die Hauptrolle, aber heute erzählt sie selbst Geschichten, vorzugsweise romantische und dramatische.

Neben dem Schreiben von Liebesromanen spielt das Lesen immer noch eine Hauptrolle in ihrem Leben. Natalie Winter lebt im Ruhrgebiet an der Grenze zum Niederrhein. Wenn sie ausnahmsweise einmal nicht überlegt, wie sie ihren Protagonisten das Leben schwer machen kann, ist sie mit ihrem Hund unterwegs oder lässt sich von ihrem Mann bekochen.

Filter

Die Tochter des Paten